Die Referenten:

Stefanie Brunstering

Dipl. Oecotrophologin

  • Köchin (mit Berufserfahrung und Leidenschaft)
  • Diplom Oecotrophologin (FH)
  • freiberuflich in eigener Praxis für Ernährungsberatung und Ernährungstherapie seit 2007 in Horstmar
  • Inhaberin der Nährlebnis Ernährungsberatung www.nährlebnis.de
  • QUETHEB Registrierung als Ernährungstherapeutin
  • DAAB Ernährungsfachkraft Allergologie
  • erfolgreiche Teilnahme am Kurs “Ernährungsmedizin in der Onkologie” an der Klinik für Tumorbiologie Freiburg
  • Kursleiterin für “ICH nehme ab” der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)
  • Kursleiterin für “Abnehmen – aber mit Vernunft” der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)
  • Entwicklerin des Konzeptes “Gönn´ Dir was – Dein Weg zum Wohlfühlgewicht”
  • Ausbildung zur individualpsychologischen Beraterin und Supervisorin an der Akademie für Beratung und Philosophie www.beratungundphilosophie.de
  • Dozentin an der Akademie für Beratung und Philosophie
  • prof-e.a.t. Ernährungstherapeutin www.profeat-essperts.de

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft der qualifizierten Ernährungstherapeuten und Ernährungsberater
– QUETHEB e.V.
prof.e.a.t. ESSperts – Ein Netzwerk zertifizierter und von den Krankenkassen anerkannter Ernährungsfachkräfte in D-A-CH-I

Berufsverband Oecotrophologie – VDOE e.V.

Deutscher Allergie- und Asthmabund
– DAAB e.V.
Marlis Lamers
Ich bin Marlis Lamers, von Haus aus Bäuerin, Mutter, Unternehmerin, Dozentin und ehrenamtlich
engagiert, durch eine jahrzehntelange Betreuungstätigkeit meiner Mutter und weiterer Angehöriger
mit vielen Themen rund um die Pflege vertraut.
Nach einem persönlichen Umbruch, einigen Umwegen und vielen Erkenntnisgewinnen absolvierte ich
2014 die Ausbildung zur Mimikresonanz®Trainerin in Berlin. Die Emotionserkennungsfähigkeit, das
Wissen um mimische und körpersprachliche Zeichen, lehre ich an Fachschulen für Palliative Care, in
Senioreneinrichtungen und Hospizen und speziellen Demenzstationen im In- und Ausland. Die
„Sprache ohne Worte“ gehört auch zu meinen weiteren Themen, der Selbstfürsorge (Burnout
erkennen und vorbeugen), dem Demenz Balance©Modell und den Selbstschutzseminaren , die ich in
einer Kooperation durchführe.
Kontakt:
Mobil: 01520 39 41 850

Weitere Referenten-Informationen folgen in Kürze !